Seniorenwegweiser Bad Kreuznach

3 | Wohnen im Alter 46 So gut leben im Alter In der Verbandsgemeinde Bad Sobernheim hat sich aus bürgerschaftlichem Engagement heraus der Verein „So gut leben im Alter“ gegründet. Unter dem Dach des Vereins sind lokale Arbeitsgruppen mit Pro- jekten in einzelnen Ortsgemeinden und thematische Arbeitsgruppen organisiert. Themen sind unter an- derem Nachbarschaftshilfe, Wohnen, Gesundheits- vorsorge, Mobilität und Seniorenbeauftragte. Verein „So gut leben im Alter“ Saarstraße 14 55566 Bad Sobernheim  (06751) 8566132 Bürozeiten: Di. 10–12 Uhr, Do. 14–16 Uhr und nach Vereinbarung  marlene.jaensch@so-gut-leben-im-alter.de www.so-gut-leben-im-alter.de Im Landkreis gibt es Projekte, die mit sogenannten Quartiers- bzw. Stadtteilkonzepten darauf abzielen, in einem Stadtgebiet oder einer Gemeinde möglichst viele altersgerechte Wohn- und Infrastrukturange- bote sowie soziale Beratungs- und Unterstützungs- angebote verfügbar zu machen. Ziel ist, dass ältere Menschen und Menschen mit Unterstützungsbedarf im vertrauten Wohnumfeld bleiben können. Projekt „Zu Hause im Stadtteil“ Das Projekt wird in Trägerschaft der Franziskaner- brüder vom Heiligen Kreuz in Kooperation mit der Stadtverwaltung Bad Kreuznach in zwei Stadtteilen mit erhöhtem Anteil älterer Menschen angeboten. In den Stadtteilen wurde jeweils ein Stadtteilbüro mit einer Stadtteilkoordination eingerichtet, die je nach örtlichemBedarf und unter Einbeziehung der Bürger Angebote und Beratung bieten. Eine detaillierte Beschreibung findet sich im Internet unter: www.zuhause-im-stadtteil.de Stadtteilbüro Bad Kreuznach Süd-West  (0671) 20272204 (Kontaktdaten siehe Kapitel 1.1 auf Seite 8) Stadtteilbüro Bad Münster am Stein-Ebernburg  (06708) 6693300 (Kontaktdaten siehe Kapitel 1.1 auf Seite 9) 3.2 Stadtteil- und Nachbarschaftsinitiativen © Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc1MTQ=